Blumenwiesen

Blühstreifen


Neuanlage eines Blühstreifens
 

Blüten im ersten Jahr nach der Neuanlage.

Neuanlage einer Magerwiese im Schweriner Stadtteil "Mueßer Holz" auf einer Fläche der SWG


Abtrag des Oberbodens und Modellierung von drei Hügeln Zwei Hügel wurden mit Wildgehölzen bepflanzt und Wildblumenmischung „Sonniger Saum“ ausgesät. Auf den Hügel in der Mitte wurde nur „Sonniger Saum“ gesät
 

Blütenreigen im ersten Jahr auf dem Hügel in der Mitte
 

Blumenwiese im zweiten Jahr
 

Thymian und Schafgarbe

Neuanlage einer Magerwiese im Mueßer Holz, Kantstrasse


Gepflanzt wurde mit Schwerins Oberbürgermeisterin, Mitarbeitern des Bilse-Instituts, Teilnehmern am LaQs-Projekt und Anwohnern Anfang April 2016
 

Blütenreichtum 12 Wochen später
 

Lassen Sie uns gemeinsam gestalten