Wo geht das?

Wo geht das? Eine naturnahe Oase schaffen – das geht überall. Selbst auf dem Balkon können Wildpflanzen in Töpfen und Trögen wachsen, blühen und Insekten anlocken. Da viele der einheimischen Wildpflanzen winterhart sind, bleiben sie in den Töpfen und werden von Jahr zu Jahr schöner. Wo mehr Platz zur Verfügung steht, wachsen Wildstaudenbeete, Blumenwiesen und Hecken. Blumenwiesen haben den charmanten Vorteil, dass sie nur ein- bis zweimal im Jahr gemäht werden müssen. Auch Dächer können mit Wildpflanzen begrünt werden. Viele unserer heimischen Pflanzen mögen trockene, nährstoffarme Böden. Da sind sie auf dem Dach goldrichtig und lassen es das ganze Jahr über aufblühen.

Lassen Sie uns gemeinsam gestalten Collage