Welche Struktur braucht mein Garten?

Strukturen im Garten: das können ganz unterschiedliche Elemente sein. Das fängt bei frei wachsenden Hecken an – wenn Sie den Platz dafür haben. Wenn nicht, gibt es klein wachsende und klein bleibende Sträucher, die auch im Reihenhausgarten eine Hecke möglich machen. Trockenmauern und Totholzstapel, Bäume und Sträucher, Hügel und Senken. Es muß nicht immer gerade und glatt sein und manchmal versteckt sich hinter der Hecke noch ein weiterer, etwas verwunschener Gartenraum. Da macht das Entdecken Spaß. Außerdem schafft man so unterschiedliche Lebensräume und die sind wiederum wichtig für die Vielfalt oder Biodiversität.

Wo geht das?
Collage